Halbgottschmiede - Rezension #1 - MyProtein

    • Halbgottschmiede - Rezension #1 - MyProtein

      Der Tetzel ist schon ein kritischer Zeitgenosse, aber ich kann ihm da leider nicht widersprechen. Das einzige Produkt, was ich nutze, ist das Impact Whey. Antioxidanzien gibts aus dem guten alten Gemüse und so ein Schnick-Schnack wie Proteinpudding brauche ich persönlich nicht so unbedingt.

      Was meint ihr dazu?

      HIER geht es zum Review
      "Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." - Antoine de Saint-Exupery
    • Re: Halbgottschmiede - Rezension #1 - MyProtein

      naja, in den Greens ist kein gemahlener Weizen drin, sondern Weizengraspulver und das andere sind weiter Sprossen-, Obst- und Gemüsepulver und keineswegs nur teure Carbs ;)
      Dass das ganze nicht nötig ist, ist vollkommen richtig.
      Vorrausgesetzt man isst genug Obst und Gemüse

      Da das anscheinend eine nicht geringe Anzahl der Leute nicht schafft, hat man ein Produkt aufgesetzt.
      In den USA kann man in jedem Shop Greens kaufen und sind auch sehr beliebt.
      Die Tropicalversion schmeckt MIR recht gut. :kp: Aber über geschmack lässt sich bekanntlich streiten
      Ich hätte es aber nie getestet, wenn ich nicht eine Probe bekommen hätte.

      Und die Greens kosten auch nicht 24€, sondern 17,09€
      Der Pudding ebenfalls nicht wie gesagt 25-28€, sondern 21,59€ ;)
      --> Das ist mMn schon ein wenig unfair

      Zu den Labeln:
      Die label werden sich in nicht allzu ferner Zukunft verändern und die Nährwerte werden drauf sein.
      Stimmt natürlich, das bisherige Label ist unter aller Sau

      Zu Scoops und Dichte:
      Es kommt UNGEFÄHR hin.
      Klar, jeder füllt seinen Scoop etwas anders.
      Hier wird es auch eine neue Wiederrufserklärung auf dem neuen label geben

      Trotzdm vielen Dank fürs Review :kaffee:
    • Re: Halbgottschmiede - Rezension #1 - MyProtein

      Ich hab nach der Rezension mal bei dem Produkt nach dem ORAC-Wert geguckt, weil ich das Tetzel entgegenhalten wollte, aber hab keinen gefunden. :grins: Ein hoher Wert wäre zumindest ein Indiz gewesen. Ich gehe stark davon aus, dass es dafür keine Analyse gibt, was Schade ist.
      "Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." - Antoine de Saint-Exupery
    • Re: Halbgottschmiede - Rezension #1 - MyProtein

      "Furor Germanicus" schrieb:

      Ich hab nach der Rezension mal bei dem Produkt nach dem ORAC-Wert geguckt, weil ich das Tetzel entgegenhalten wollte, aber hab keinen gefunden. :grins: Ein hoher Wert wäre zumindest ein Indiz gewesen. Ich gehe stark davon aus, dass es dafür keine Analyse gibt, was Schade ist.

      Ich kann das morgen checken
    • Re: Halbgottschmiede - Rezension #1 - MyProtein

      "Simme" schrieb:

      "Furor Germanicus" schrieb:

      Ich hab nach der Rezension mal bei dem Produkt nach dem ORAC-Wert geguckt, weil ich das Tetzel entgegenhalten wollte, aber hab keinen gefunden. :grins: Ein hoher Wert wäre zumindest ein Indiz gewesen. Ich gehe stark davon aus, dass es dafür keine Analyse gibt, was Schade ist.

      Ich kann das morgen checken


      ich hab mir das CoA jetzt angesehen.
      Es gibt leider keine ORAC Angabe.
      Das andere Superfood, Superfood XS hat auf 100g einen ORAC von >22.500

      Allerdings hat das Produkt weit weniger verfügbare Carbs, als auf der Homepage angegeben.
      Man muss davon nochmal 14g in Form von Ballaststoffen abziehen.
      Das ist natürlich ein Fehler auf der Homepage, aber "teure Carbs" würde ich dass dann nichtmehr nennen, zumal die Carbs ausschließlich aus den Greens kommen
    • Re: Halbgottschmiede - Rezension #1 - MyProtein

      "Simme" schrieb:


      Allerdings hat das Produkt weit weniger verfügbare Carbs, als auf der Homepage angegeben.
      Man muss davon nochmal 14g in Form von Ballaststoffen abziehen.
      Das ist natürlich ein Fehler auf der Homepage, aber "teure Carbs" würde ich dass dann nichtmehr nennen, zumal die Carbs ausschließlich aus den Greens kommen


      habs fixen lassen :)