EMF & Co. - Der Blog

    • EMF & Co. - Der Blog

      So als Äquivalent zum CT Blog, hier das.

      Zur Einschränkung des Blaulichts in der kalten Jahreszeit habe ich mir jetzt doch mal Blueblocker gekauft:

      amazon.de/gp/product/B001O3PP8…age_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

      Bin gespannt. Wenns nichts ist, kann ichs ja immernoch zurückschicken. Allerdings erwarte ich das nicht, höchstens Passform könnte ein Problem sein. Endlich nicht mehr abends in die Straßenbahn oder Bus einsteigen oder einkaufen und vo Blaulicht verseucht werden... und ein Schritt weiter Richtung optimaler Hormonhaushalt.
    • Re: EMF & Co. - Der Blog

      Ja genau, den habe ich ja auch empfohlen in unserem Blaulicht-Artikel:

      aesirsports.de/2014/06/kuenstl…(this.href);return false;

      Würde mich freuen, wenn du deine Erfahrung mit dem Ding mal irgendwo kund gibst, wenn du ein Statement abgeben kannst. Die Brille ist halt nicht günstig, aber in meinen Augen durchaus sinnvoll.
      "Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." - Antoine de Saint-Exupery
    • Re: EMF & Co. - Der Blog

      Stimmt! Ich werde auf jeden Fall mein Ergebnis hier kundtun. Ich habe mir ja erstmal die Profassung bestellt, da ich Filme auch ohne Probleme mit Flux auf niedriger Frequenz schaue, mal sehn ob ich damit zurecht komme. Auch bin ich eigentlich Brillenträger, trage aber eigentlich nur Kontaktlinsen, deswegen die normale Version.

      Ich poste hier nochmal die Doku, welche ich auch schonmal im Dokuthread gepostet habe:

      [video]https://www.youtube.com/watch?v=oS6FGzh3ygw[/video]

      Empfehlenswert für jeden!
    • Re: EMF & Co. - Der Blog

      Das Schlafen wird ja auch von mehreren Sachen beeinflusst, nicht nur durch das Licht. Große Mahlzeiten in Schlafzeitnähe sind mir zum Beispiel auch nicht zuträglich. Dennoch sollte sich eigentlich objektiv etwas ändern, auch wenn subjektiv nicht. Nur durch Melatonin kommt ja der Autophagie-Vorgang ins Laufen.
      Schläfst du neben angeschaltetem Handy, neben einer Wlan-Box oder sonstigen Geräten, die angeschaltet sind? Hast du Schichtdienst?
    • Re: EMF & Co. - Der Blog

      Schau mal die Doku. Ist echt beängstigend.

      Hat jemand zufällig ne Erdungsmatte oder so? Ich wohne im 3. Stock und denke ich sollte mal was tun.

      Edit:

      Habe mir jetzt ne Earthing-Matte bestellt. Werde auch darüber berichten.

      Edit: Wieder abbestellt. Kruse empfiehlt keine :D . Werde nochmal nachlesen warum.

      Zu der Brille hab ich im Moment noch nichts zu sagen, außer dass es super angenehm für die Augen ist abends weil sie super entspannt werden. Schlafbesserung hab ich subjektiv keine, eher schlechter wird also mit was anderem zusammenhängen und ist auch multifaktoriell.
    • Re: EMF & Co. - Der Blog

      So, 2 Wochen mit mehr oder weniger Blueblocker Nutzung sind rum. Ich hab sie nicht jeden Tag getragen, weil Parties etc. waren. Ich kann an den Tagen an denen ich sie getragen habe nicht sagen, ob ich besser geschlafen habe oder nicht. Wie gesagt hängt das auch von den Parametern Essen und Umfeld ab.
      Ein angenehmeres Gefühl ist auf jeden Fall da und ich werde schneller müde abends.

      Ich habe jetzt auch meine Sparlampen durch normale Glühlampen ersetzt :D natürlich ist anfassen dann nicht mehr erlaubt ;)
    • Re: EMF & Co. - Der Blog

      Inzwischen kann ich sagen, dass ich bei regelmäßiger Nutzung der Blueblocker einen Unterschied feststellen kann. Ich werde signifikant früher und stärker müde und kann mich viel leichter nach einem anstrengendem Tag entspannen. Die Investition hat sich für mich auf jede Fall gelohnt und ich kann das nur weiterempfehlen.
      Es muss jedoch wahrscheinlich keine Prisma-Brille sein. Die Firma Infield stellt zum Beispiel auch sowas her und günstiger.

      Zweite Sache: Ich habe meine guten, teuren Audio-Technica Kopfhörer mal auf EMF Stärke getestet und den Schock meines Lebens bekommen. Zwischen den Muscheln schlug das Gerät auf bis zu 15 Gauss aus. Das stärkste Feld, dass ich je gemessen habe bei mir. Selbst mein Laptop kommt nur auf 2 und ein paar zerquetschte.
      Für mich ein eindeutiges Zeichen diese Kopfhörer zu verbannen und zu verkaufen. Ich habe keine Lust mein Gehirn dauernd mit einer Mikrowelle zu frittieren. Das würde auch erklären warum ich sehr schlecht schlafe, wenn ich die Kopfhörer am Abend benutze.