[Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Teil II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Teil II

      Das Frühstück.

      Klick

      Wie haltet ihr es damit? Da ich ja davon ausgehe, dass hier einige IFler und CBLer unterwegs sind, dürfte das ja fast klar sein - aber wir haben ja auch User mit anderen Ernährungskonzepten.

      Wie seht ihr zu demThema "die wichtigste Mahlzeit des Tages"?
      "Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." - Antoine de Saint-Exupery
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      Sehr interessant, noch etwas für´s Verständnis. Gehts es nur um die KHs im Frühstück oder ist Frühstück ansich "schädlich"?

      Und nun betrachten wir die andere Seite der Medaille, in der wir ein Frühstück einnehmen, welches ungefähr 30 Gramm oder sogar mehr an Kohlenhydraten aufweist.
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      Wenn du mit Frühstück was zu Essen meinst, dann ja. Kiefer selbst empfiehlt ja maximal einen Kaffee mit Sahne, wodurch der Energiebereitstellungsprozess des Körpers weiterhin über Ketokörper (Fett) abläuft. Prinzipiell sind natürlich die Kohlenhydrate der Übeltäter bzw. der damit verbundene Anstieg des Insulins (Speicherhormon), welches dafür sorgt, dass Fett nicht verbrannt, sondern eingelagert wird.

      Typische Empfehlung lautet daher "das Frühstück sausen zu lassen" oder eben später zu frühstücken (nämlich dann, wenn die Cortisolspiegel nicht auf Maximum-Worp geschaltet sind; was knapp 90 Minuten nach dem Aufstehen der Fall ist).

      Ich glaube dieses Phänomen beschreibt Teil IV der Serie? Bin mir nicht mehr so sicher (oder es war in M.Berkhans aktuellem Artikel)
      "Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." - Antoine de Saint-Exupery
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      Was Simme sagt - und es kommt drauf an, was du gena zuführst. Eier sind zum Beispiel zwar lowcarb, aber durch den hohen Leucin-Anteil in der "Masse" auf wieder insulinogen, d.h. sie beeinflussen den Blutzucker in gewissem Umfang (was man vermeiden will). Bei einer CBL-orientierten Ernährung ist maximal der Kaffee mit Sahne drin ; bis zum Training dann lowcarb (Protein+Fett), wobei auch bestimmte Gemüsearten mit hohem Ballaststoffanteil in Ordnung gehen (Kiefer bezieht sich hier auf Netto Kohlenhydrate). Irgendwo hier im CBL Bereich geistert noch eine nette Liste aus dem Buch rum, wo die Gemüsearten mit ihren Werten aufgeführt sind.
      "Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." - Antoine de Saint-Exupery
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      Den Artikel musste ich meiner Mutter zeigen. :D
      Aber die ist immer noch nicht überzeugt. Sie fragte ob Aesir-Sports verlässlich sei :grins:
      Sie hält eher an ihrer nach 18Uhr nichts mehr essen Ernährungsweise fest. Na sie hat wenigstens die Muskeln die sie dadurch verliert nicht so nötig als Frau ;)
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      "Das ist die zuverlässigste Quelle wo gibt." :grins: Nein, es wird sich ja nichts aus den Fingern gesogen. ;) Dafür arbeite ich mit Quellenangaben. ;)
      "Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." - Antoine de Saint-Exupery
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      In einem anderen Artikel (weis leider nicht mehr wie er heißt) bist du auf die den Pre Workout Shake eingegangen. Letztendlich hast du vor dem Workout einen Whey Shake mit ungefähr 0,5g/Kg Magermasse empfohlen, da die Fettverbrennung dadurch am stärkste angekurbelt wird. Wenn ich jedoch 1 Stunde nach dem aufstehen Trainieren gehe, würde dieser Shake genau das gegenteil deiner jetzigen empfehlung bewirken. W :gr: ürdest du dann trotzdem diesen Pre workout shake empfohlen? :gr:
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      "Max" schrieb:

      In einem anderen Artikel( aesirsports.de/2015/05/studie-…(this.href);return false; )bist du auf die den Pre Workout Shake eingegangen. Letztendlich hast du vor dem Workout einen Whey Shake mit ungefähr 0,5g/Kg Magermasse empfohlen, da die Fettverbrennung dadurch am stärkste angekurbelt wird. Wenn ich jedoch 1 Stunde nach dem aufstehen Trainieren gehe, würde dieser Shake genau das gegenteil deiner jetzigen empfehlung bewirken. W :gr: ürdest du dann trotzdem diesen Pre workout shake empfohlen? :gr:
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      Bei morgendlichem Training wird im Zusammenhang mit Fasten meist 10g BCAA alle zwei Stunden empfohlen um dem Muskelabbau entgegen zu wirken. Die meisten Studien gehen auch von einem Training am Abend, bzw. späten Nachmittag aus - ebenso dieser Artikel.
      Wie im Fazit angegeben hängt der Effekt stark davon ab, WANN die letzte Mahlzeit vor dem Training zu sich genommen wurde.
      "It is our goal to be stronger, to achieve our potential and not rest upon our laurels. We are the seekers, not the shepherds." - Yuthura Ban

      AS @ Facebook / Facebook Gruppe / Twitter / Live And Dominate Tumblr / Instagram
    • Re: [Artikeldiskussion] ...wenn die Logik nicht greift - Tei

      Ich denke EAA und BCAA vor dem Training lassen den Insulispiegel nicht besonders hoch schnellen bzw stellen die Fett Oxidation ein

      Max,
      die Artikelserie wenn die Logik nicht greift ist schon etwas Älter, der Artikel mit dem Whey ist neu.
      Auch Aesier Sport entwickelt sich weitere und das ist das schöne hier.
      -Neue Erkenntnisse werden weiter gegeben und es wird nicht auf uraltem beharrt.
      "wir machen das so weil wir das schon immer so gemacht haben :wtf:
      "Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles nichts"
      " Konstruktive Kritik ist das was Menschen weiter bringt"

      [url]http://forum.aesirsports.de/viewtopic.php?f=17&t=2180" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]

      [url]https://instagram.com/gery201268/" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]