Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de

  • von
  • 760
  • 0
Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de

Zuletzt aktualisiert am

Benötigte Lesezeit: 6 Minuten


Jascha, besser bekannt unter dem Pseudonym Tapia bzw. @mrjohnnytapia, ist ein leidenschaftlicher Sportler, Fotograf und der Inhaber der Content-Agentur Neversit.de. Wer bei McFit trainiert, der dürfte seinen Kumpel Arne und ihn sicherlich schon mal auf einem der vielen Bildschirme trainieren sehen.

Wir haben Jascha für euch zu einem kleinen Interview überreden können, in dem er über seine beiden großen Passionen, das Training und die Fotografie, plaudert.

Artikelinhalte

Interview: Tapia (@mrjohnnytapia) im Gespräch mit AesirSports.de

Steckbrief | Tapia (@mrjohnnytapia)

  • Geburtsdatum: 10.1988Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de
  • Größe: 178 cm
  • Gewicht (aktuell): 85 kg
  • Wohnort/Herkunft: Hamburg / Moskau Russland
  • Wie lange trainierst du schon?: 10 Jahre
  • Webseite / Online-Präsenz: @mrjohnnytapia (Instagram, Johnny Tapia (Youtube) & Neversit.de

Grüß dich Tapia und danke, dass du dir Zeit für unser ausführliches Interview nimmst. Magst du dich unseren Lesern einmal näher vorstellen? Wer ist „Johnny Tapia“? Was treibst du beruflich? Woher kennt man dich?

Ich bin Jascha aka @mrjohnnytapia, wie man auf meiner Social-Media-Kanälen nennt. Ich nenne es mal Künstlername.

Ansonsten bin ich ein junger Mann, der immer nach mehr im Leben sterbt und seit einer schon sehr langen Zeit den Traum seiner Selbstständigkeit lebt, welche natürlich mit vielen Hürden gepflastert war und noch ist.

Wie bist du zum Kraftsport & Bodybuilding gekommen?

Als ich mit 17 Jahren anfing, ging es mir tatsächlich, wie vielen jungen Männern, um mein Aussehen. Mit der Liebe und Leidenschaft zum Training kam irgendwann schließlich auch die Neugier auf: Wie funktionierte Muskelaufbau eigentlich und was war notwendig, um Muskeln effektiv aufzubauen?

Was liebst du am Fitness-Lifestyle am meisten?

Egal in welcher Lebenslage wir vor Problemen stehen, welche wir nicht direkt beeinflussen können, wie als Beispiel auf der Arbeit, in der Beziehung?! Im Sport haben wir genau diese Möglichkeit – unseren Körper so zu beeinflussen, wie es uns vorschwebt, natürlich mit der nötigen Ausdauer und Zeit.

Was hält dich bei der Stange? Wie motivierst du dich?

Das erste, was ich als Unternehmer knallhart lernen musste, ist, dass es keinen außer dir selbst gibt, der dich zu motivieren hat. Ich bin kein Freund von halben Sachen. Mich interessiert es auch herzlich wenig, wenn ich mal keine Lust habe. Es wird gemacht! Fertig!

Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de

Hast du irgendwelche Helden oder Idole? Auf welche Art und Weise inspirieren sie dich?

Meine Idole sind Personen wie Elon Musk, welche Lebensgeschichte einem Film ähnelt. Hürden über Hürden – Niederlagen über Niederlagen und trotzdem immer am Ball geblieben. Genau dafür steht auch mein Unternehmen #NEVERSIT.

Welches Trainingsprinzip/-system hat dir persönlich am meisten gebracht?

DEN PERFEKTEN Trainingsplan gibt es nicht! Mein Trainingsprinzip nennt sich – Beständigkeit!

Wenn du 3 Übungen wählen müsstest, nach denen du für den Rest deines Lebens trainieren dürftest: Welche Übung würdest du wählen und wieso?

Bankdrücken mit Kurzanteln – Rudern an der Hammer Strength Maschine – Kniebeugen,

Das alles sind Übungen, welche die jeweiligen Muskeln und die herum, am besten aktivieren. Natürlich steht dabei auch mein persönlicher Spaß im Vordergrund.

Hörst du Musik beim Training? Wenn ja: Wie sieht deine Playlist zurzeit aus?

Bei mir läuft überwiegend Deutschrap und Hip-Hop.

Wie sieht das Trainingsplan/deine Trainingsroutine aus?

Da ich Unternehmer bin, gehe ich nicht der klassischen Woche nach. Ich trainiere so, wie es gerade passt und wann es gerade passt. 5-6x die Woche einen 3er Split (Beine, Rücken seitliche Schuler Bizeps, Brust vordere Schulter Trizeps)

Bevorzugst du bei einer Diät eher traditionelles Cardiotraining oder HIIT?

Moderates Cardio, welche ich im Schnitt von 30-45 Minuten ausführe. Je nachdem, wie aktiv ich im Alltag bin, baue ich Cardio im Gym mit ein. Mindestens 12.000 Schritte müssen es täglich sein.

Wenn du heute noch deiner Trainingskarriere noch einmal ganz von vorne beginnen könntest: Was würdest du anders machen im Gegensatz zu damals?

Überhaupt nichts! Alles was ich gelernt habe, gehört zu einem Prozess, der nötig war.

Wie ernährst du dich?

Rein nach dem IIFYM Prinzip. Ich achte auf eine hohe Eiweißzufuhr und Mikronährstoffabdeckung. Ansonsten gönne ich mir was auch immer ich möchte.

Wie bereitest du deine Mahlzeiten zu? Kochst du täglich oder eher im Voraus? Kochst du gerne oder eher „notgedrungen“?

Ich koche – wenn – dann eher simpel und nicht groß aufwendig. Das wiederum dann täglich.

Hast du Cheat-Meals/-Days? Wie sehen solche Tage und Mahlzeiten bei dir aus? Gehst du an solchen Tagen auch ins Training oder relaxt du lieber?

Ich esse, was und wann ich möchte. Daher habe ich keiner solche speziellen Tage. Wenn dann, nur für ein YouTube Video. Entertainment Programm für die Zuschauer.

Stichwort Nischenernährung: Was hältst du von Ernährungskonzepten wie dem Intermittent Fasting, Carb Backloading, der Paleo Diet und Co.?

Wenn es in deinen Alltag und zu deinen Umständen passt, mach es! Soweit es nicht notgedrungen ist.

Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de

Wie sieht deine Supplementation zurzeit aus?

Creatin, etwas Whey, Gesundheitssupplemente

Nutzt du Trainingsbooster? Hast du einen Favoriten? Worauf kommt es dir bei einem guten Booster am meisten an?

Ich nutze überwiegend Koffein als Booster.

Nenne uns 3 Supplemente, auf die du nur ungern verzichten würdest

  • Vitamin D3
  • Omega 3
  • Zink

Welches Supplement wird deiner Meinung nach überbewertet? Was hältst du für das sinnfreieste Produkt, welches auf dem Markt zu kriegen ist?

  • BCAAs
  • Fat Burner
  • Testo Booster

Vervollständige den Satz: Eine vernünftige Post-Workout Supplementation ist…?

…nicht immer notwendig.

Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de

Stichwort Coaching: Was hältst du davon und hast du dich selbst schon einmal coachen lassen (oder jemanden gecoacht)?

Es gibt viele schwarze Schafe dort draußen, die einem Musterpläne verkaufen. Daher ist es für einen Einsteiger sehr schwer da einen Überblick zu bewahren. Das war auch damals der Grund weshalb ich mit Arne zusammen unsere Online Coaching Portal geründet habe.

Aktuell führt er es alleine weiter. Ich habe dem Personal Training vor einigen Jahren den Rücken gekehrt.

Thema Muskelaufbau: Welche 5 Tipps würdest du jemanden geben, dessen Ziel bei der Maximierung des Körperfettanteils liegt?

Auf eine gewisse Progression / Fortschritt im Gym achten bzw. sich ausreichend dazu informieren und einfach MACHEN!

Thema Ernährung: Welche 5 Tipps würdest du jemanden geben, der sich sport- und bedarfsgerecht ernähren möchte bzw. mit einer Umstellung seiner Ernährung liebäugelt.

Ein Bewusstsein für allgemeine Ernährung wecken. Fang erstmal an zu Tracken und verstehe, was in Lebensmitteln enthalten ist.

Du betreibst einen eigenen Fitness-Channel auf YouTube – Wie ist es dazu gekommen? Gab es Hindernisse, die es zu überwinden galt?

Aktuell ist es eher Lifestyle Food Channel, den ich mittlerweile alleine führe. Arne und ich haben den Kanal damals ins Leben gerufen, aus dem Hintergrund, möglichst vielen Menschen dort draußen die Augen bezüglich des Kraftsports zu öffnen.

TOP 3 PROTEIN PIZZA REZEPTE 🍕

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Welche Reaktionen bekommst du von den Leuten auf der Plattform? Gibt es Hater? Wie gehst du mit positiver und negativer Kritik um?

Es gab mal Leute, die einen bewusst niedermachen wollten. Doch dafür habe ich nie Platz gelassen. Meine Lebenszeit ist zu kostbar, als dass ich diese für solche Dinge aufbringe. Aktuelle und wie sonst auch die überwiegende Zeit, harmonieren alle auf dem Kanal.

Welche Tipps würdest du jemandem geben, der vorhat in deine Fußstapfen zu treten und einen solchen Kanal zu gründen?

Dranbleiben und einfach MACHEN! Hört sich so einfach an, ist es auch. Nur für die meisten schwer umzusetzen.

Du hast noch eine andere Passion, nämlich die Fotografie. Was gefällt dir daran am meisten?

Meine Passion ist meine Werbeagentur Neversit und alles was dazu gehört. Die Möglichkeit maximal kreativ zu sein und durch Emotionen Bedürfnisse zu wecken, fasziniert mich. Egal ob in der Fotografie oder Videografie.

Wie sieht dein derzeitiges Fotografie-Equipment aus (Fotoapparat etc.)? Planst du in naher Zukunft ein „Upgrade“?

Als Künstler dahingegen und Elektronik Nerd, plant man immer. Ob es dann wirklich sein muss, ist eine andere Frage.

Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de

Wonach wählst du potenzielle Modells aus? Kann man dich einfach als Fotograf buchen?

Meine Agentur steht vorerst für alle offen www.neversit.de. Ich liebe Projekte, die eine Story zu erzählen haben. Das ist auch meine Kernexpertise.

Welche 3 Bücher sollte man deiner Meinung nach mindestens einmal im Leben gelesen haben?

Wenn du gerade nicht am trainieren oder fotografieren  bist – was machst du dann? Hast du noch andere Hobbies abseits des Sports?

Ich zocke gerne an meiner PS4, doch das eher selten.

Wie wichtig ist dir der Sport und das Training? Könntest du dir vorstellen „ohne“ zu leben?

Ohne Sport, keine Tapia!

Wie geht dein persönliches Umfeld mit deinem leidenschaftlichen Hobby um? Musst du dir manchmal dumme Sprüche anhören?

Hin und wieder stößt man auf Unverständnis, doch meine Freunde lieben mich so, wie ich bin. Die meisten versuchen sich auch immer in meine Situation rein zu empfinden und finden das alles sehr interessant.

Fotograf & Athlet Jascha (@mrjohnnytapia) im Interview mit AesirSports.de

Worauf bist du am meisten stolz?

Auf meine Mutter. Ohne ihre Erziehung und Hingabe, hätte ich nicht dieses Feuer in mir.

Hast du irgendwelche Träume, Pläne und Ziele, die du in den kommenden Jahren realisieren möchtest? Woran arbeitest du zurzeit?

Eines meiner größten Ziele ist es, meine Werbeagentur zu vergrößern und vorerst die dafür nötigen Büroräume anzumieten.

Was hat dich im Leben besonders weit nach vorne gebracht? Welchen Rat kannst du unseren Lesern geben?

Im Leben wird uns nichts geschenkt! Weder eine gute Art mit deinen Mitmenschen umzugehen, noch der Erfolg. Mach es einfach und arbeite täglich an dir! Von nichts tun, passiert auch nichts!

Vielen Dank für das Interview, Tapia!


Opt In Image
Jetzt Metal Health Rx Leser werden!
Lese unser monatlich erscheinendes Magazin für Kraftsportler, Fitness-Nerds & Coaches!

Werde Abonnent oder hole dir den MHRx Zugang und lese im Gegenzug unser monatlich erscheinendes Digital-Magazin, die Metal Health Rx*. Du erhältst zudem Zugriff zum stetig wachsenden MHRx Mitgliederbereich, wo hunderte von exklusiven Beiträgen, Studien Reviews und ausführlichen Guides auf dich warten (stetig wachsend!).

*Die Metal Health Rx (kurz "MHRx") ist eine digitale Fachzeitschrift im .pdf Format, die sich speziell an interessierte (Kraft-)Sportler & ernährungs-/gesundheitsbewusste Menschen richtet. Das Magazin wird von unserem, eigens dafür ins Leben gerufenen, MHRx Autoren-Team erstellt und von AesirSports.de verlegt & herausgegben.

 


Bildquellen: Copyright by Tapia & Neversit


Über AesirSports.de

AesirSports.de ist eines der ältesten, deutschsprachigen Portale im Bereich Fitness (Schwerpunkt: Kraftsport), Gesundheit & Ernährung. Wir verfolgen einen evidenzbasierten Ansatz, welche die Theorie mit der Praxis verknüpft und tausenden von Lesern dazu verhilft, ihre gesundheitlichen, leistungsbezogenen und ästhetischen Ziele zu erreichen.
Mit weit mehr als 2.000 fundierten Artikeln - darunter ausführliche Guides, Studien-Reviews, Interviews, Buchrezensionen und Rezepte - versuchen wir die Online-Fitness-Szene seit 2010 ein Stück weit besser zu machen, Mythen zu beseitigen und Bro-Science zu entkräftigen.
Seit Januar 2018 sind wir Herausgeber einer monatlich erscheinenden Online-Zeitschrift, der Metal Health Rx (MHRx).

Mehr über den Autor erfahren
Alle Beiträge ansehen
Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.