Käsekuchen Muffins mit Quark & Beeren | 69 kcal pro Muffin

Käsekuchen Muffins mit Quark & Beeren | 69 kcal pro Muffin
(Last Updated On: 22. Juni 2018)

Von Anja K. |

Käsekuchen gibt es in allen Variationen – diese Variante, in Form von Muffins, besticht durch ihre Kontraste. Ein kerniger Boden aus Haferflocken, die cremige, süße Quarkmasse und säuerliche Beeren ergänzen sich perfekt. Ein Muffin hat gerade einmal 70 Kalorien. Allerdings wird es wohl nicht bei einem bleiben.

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Backzeit: 20 Minuten
  • Fertig in: 30 Minuten

Käsekuchen Muffins mit Quark & Beeren | 69 kcal pro Muffin

Die Zutaten (für 5 Muffins)

  • 20 g Haferflocken, zart
  • 20 g 5-Korn-Flocken (oder Haferflocken)
  • 10 g Proteinpulver Vanille (z.B. Sojaproteinisolat Vanille von MyProtein)
  • 150g Sojaquark
  • 5g Puddingpulver Vanille
  • Flavdrops Vanille
  • 100g TK-Beerenmischung

Käsekuchen Muffins mit Quark & Beeren | 69 kcal pro Muffin

Die Zubereitung

  1. Haferflocken, 5-Korn-Flocken und Proteinpulver mit 100ml kochendem Wasser verrühren. Als Boden in Muffinförmchen drücken. Je nachdem, wie dick ihr den Boden haben wollt, reicht die Masse für 5-7 Förmchen.
  2. Quark und Puddingpulver glattrühren. Flavdrops untermischen bis die gewünschte Süße erreicht ist. Der Quark darf ruhig etwas süßer sein, um die Säure der Beeren auszugleichen.
  3. Die Hälfte der Quarkmasse auf die Förmchen verteilen. Die Beeren darüber verteilen und mit der restlichen Quarkmasse abschließen.
  4. Bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.
  5. Wir wünschen guten Appetit!

Käsekuchen Muffins mit Quark & Beeren | 69 kcal pro Muffin

Die Nährwerte (pro Muffin)

  • 69 kcal
  • 4,7 g Protein
  • 7,8 g Kohlenhydrate
  • 1,6 g Fett

Anmerkungen

Natürlich kann statt dem Sojaquark auch (Mager)quark verwendet werden.

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 


          

Über Anja Kürzinger

Kochen und backen ist für mich Entspannung pur. Seit ich seit zwei Jahren intensiv Sport – vor allem Crossfit und klassisches Krafttraining – treibe, habe ich meine Ernährung entsprechend angepasst. Da vegane fitnesstaugliche Rezepte aber teilweise noch schwer zu finden sind, experimentiere ich viel selbst.

Alle Beiträge ansehen