Metal Health Rx: Februar Ausgabe 2019 ab sofort erhältlich!

  • von
  • 0
Metal Health Rx: Januar Ausgabe 2019 ab sofort erhältlich!

Benötigte Lesezeit: 4 Minuten |


Der Job ist mal wieder vollendet und eine neue MHRx Ausgabe (02/2019) erblickt das Licht der Welt – passend zun Wochenstart kannst du also wieder ein wenig Stöbern & Lesen! Lies’ weiter und erfahre, was dich in der Februar Edition 2019 der Metal Health Rx erwartet.

Metal Health Rx: Februar Ausgabe 2019 ab sofort erhältlich!

Was dich in der MHRx Februar Ausgabe erwartet

Auf insgesamt 219 Seiten gibt es wieder vielseitige und abwechslungsreiche Themen, die auf dich in der neuen Ausgabe unseres Magazins warten, darunter ein Beitrag zur Kryolipolyse, ein Guide zum Spurenelement Chrom, ein Leitfaden zur Schadensbegrenzung bei Cheat Meals & Days, ein Exkurs zu Salz sowie ein Guide zum Thema Wassereinlagerungen.

Zudem schließen wir die große “Kraftsport 101”-Reihe ab, in der wir diesmal (ost-)europäische Powerlifting Programme beleuchten und auf eine optimale Gestaltung (d)einer Sporternährung eingehen.

Metal Health Rx – Dein neues Online Fitness-Magazin | OUT NOW

Dieses Video ansehen auf YouTube.

An der vorliegenden Ausgabe haben folgende Autoren mitgewirkt

Metal Health Rx: Februar Ausgabe 2019 ab sofort erhältlich!

Inhalt der MHRx 02/2019

  • Das männliche Sexualhormon Testosteron ist der Stoff, aus dem die Muskelträume geschmiedet sind! Dem naturalen Athleten stehen allerdings nicht viele Maßnahmen zur (natürlichen) Optimierung des Testosteronspiegels zur Verfügung. Im Editorial der vorliegenden Ausgabe diskutieren wir, inwiefern Fett ein natürlicher Testosteron-Booster ist (und was du dabei unbedingt beachten solltest!).
  • Allzu oft haben wir von Lesern die Frage bekommen, was man tun kann, um Wassereinlagerungen zu vermeiden. Unser Autor Damian Minichowski erklärt dir in dem Leitfaden „Wassereinlagerungen loswerden & vermeiden: Ein How-To Guide mit praktischen 9 Tipps“ alles, was du wissen musst, um dir die lästigen Ansammlungen von Körperwasser vom Leib zu halten! Abschließend bekommst du noch eine Liste mit nützlichen natürlichen Stoffen und Extrakten, die dir dabei helfen können – z.B. diätinduzierte – Wassereinlagerungen zu eliminieren.
  • Natrium – vielfach bekannt als „Tafelsalz“ – kommt in unserer täglichen Ernährung in großzügiger Menge vor. Das Elektrolyt ist für uns Menschen essenziel und steht in Wechselwirkung mit dem Wasserhaushalt des Körpers. Passend zum ersten Beitrag im Magazin, diskutiert Thomas Koch in „Die Bedeutung von Salz in der täglichen Ernährung und im (Kraft-)Sport“ die Effekte des Nährstoffes im Allgemeinen und Speziellen (Bodybuilding & Kraftsport).
  • Wie stehst du eigentlich zu Schummelmahlzeiten und -tagen? Viele Trainierende halten sich während der Diät akribisch an ihren Ernährungsplan. Da kann es schon mal sein, dass ganze Lebensmittelgruppen gestrichen werden oder die Mahlzeiten spartanisch ausfallen. Unser Autor Martin Krowicki verrät dir in „Cheat Meals & Cheat Days: Effektive Schadensbegrenzung trotz Genuss“ wieso diese Auszeiten manchmal gar nicht so verkehrt sind. Außerdem bekommst du wertvolle Tipps und Hinweise, die dir dabei helfen werden, den größtmöglichen Nutzen aus deinen Cheat Meals/Days zu ziehen, so dass du im besten Fall nicht in deiner Diät zurückgeworfen wirst, sondern – im Gegenteil – langfristige Fortschritte sicherst.
  • Du interessierst dich für das Powerlifting und suchst nach dem passenden Trainingsplan bzw. -system, welches dich fit für den nächsten Wettkampf macht und deine Körperkraft durch die Decke gehen lässt? Nun, die (ost-)europäische Schule ist dafür bekannt, dass sie viele Weltmeister hervorbringt. Im 4. Beitrag aus diesem Heft, der unter dem Titel „Krafttraining 101 – “Powerlifting”-Programme (EU Style) – Teil 6: RTS Training, Sheiko, Smolov Routine, Squat Every Day & Bulgarian Method, 3×3 System & 6 Week Strength Program“ erschienen ist, schließt Markus Beuter seine große „Kraftraining 101“-Reihe ab. Darin werden insgesamt 6 durchaus bekannte Powerlifting-Routinen näher in Augenschein genommen. Du erfährst wie sie aufgebaut sind, was sie im Kern beinhalten und für wen sie geeignet sind.
  • Ach wäre das nicht schön, wenn man überschüssiges Körperfett ohne viel Aufwand und Einschränkung bei der Ernährung verlieren könnte? Klar, es gibt die Methode des Fettabsaugens, allerdings ist diese nicht nur sehr teuer, sondern auch risikobehaftet. Unsere Autorin Anna Kemper beleuchtet in ihrem Beitrag „Kryolipolyse: Abnehmen durch Kälteanwendung? | Theorie, Praxis & (Neben-)Wirkung“ eine noch relativ junge Methode der Fettreduktion, die sich als kostengünstigere und risikoärmere Alternative zum Fettabsaugen versteht. Du erfährst, wie die Kryolipolyse funktioniert, wie gut sie funktioniert und welche Nebenwirkungen auftreten können.
  • Für viele Trainierende ist das Training an sich nicht der schwerste Part, wenn es darum geht langfristige Fortschritte zu erzielen, sondern viel mehr die richtige Ernährung! Um körperliche Höchstleistung zu erbringen (oder diese zu steigern), muss man entsprechende Überlegungen zur Energie- und Makronährstoffkomposition durchführen. Damian Minichowski verrät dir in unserem Beitrag „Die optimale Zusammensetzung (d)einer Sporternährung“ aus unserer Reihe zur Sporternährung, wie du Schritt für Schritt zu deiner individuell angepassten Ernährung gelangst, die dich bei dem, was du tust, unterstützt. Ein Must-Read Beitrag für all jene, die wissen möchten, worauf es bei der Planung der tagtäglichen Ernährung eines Athleten wirklich ankommt.
  • Sehr oft hört und liest man, dass Menschen mit fortschreitendem Alter an Appetit verlieren. Aber wieso legen Senioren häufig an Gewicht und Körperfett zu, wenn sie älter werden. Liegt es womöglich an der sinkenden Aktivität oder spielt eine höhere Kalorienaufnahme eventuell doch eine wichtige Rolle? In „Einfluss des Alters auf die Regulation von Hunger & Appetit“ reviewt Damian Minichowski eine interessante Studie, die Licht ins Dunkel bringt und aufzeigt, wie sich der Appetit mit fortschreitendem Alter verändert.
  • Das Element Chrom galt lange Zeit als essenziell. Aus vergangenen Arbeiten wissen wir, dass es eine besonders wichtige Rolle im Metabolismus der Makronährstoffe übernimmt – speziell dem Kohlenyhdratstoffwechsel und bei der Insulinsensitivität. Im „Quick Start Supplement Guide: Chrom“ erfährst du alles wissenswerte, was es zu Chrom zu wissen gibt und ob es für dich ein sinnvolles Supplement ist oder etwa nicht.

Wie du siehst, gibt es wieder eine ganze Menge zu lesen, zu lernen und zu entdecken. Stille deine Neugier, erweitere deinen Horizont, mehre dein Wissen und unterstütze gleichzeitig die Arbeit an unserem Magazin mit der 219-seitigen Februar Ausgabe der Metal Health Rx.

Hole dir Februar Ausgabe 2019 der Metal Health Rx für nur 9,95 €!

Hole dir Februar Ausgabe 2019 der Metal Health Rx für nur 9,95 €!


Über Metal Health Rx

Bei Metal Health Rx handelt es sich um ein Online-Portal mit exklusivem Mitgliederbereich (von AesirSports.de), welches sich intensiv mit den Themen Gesundheit, Fitness und Ernährung auseinandersetzt. Wir pflegen einen evidenzbasierten Ansatz, der die Theorie mit der Praxis verbindet.
Unser Anliegen besteht darin unseren Lesern und Mitgliedern effektive Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, mit deren Hilfe sie ihre Ziele zu erreichen. Dies geschieht durch eine entsprechende Wissensvermittlung – eine „Anleitung zur Selbsthilfe“, wenn man so will.
Seit 2018 sind wir außerdem Herausgeber des monatlich erscheinenden MHRx Magazins, einem einzigartigen Format im deutschsprachigen Raum, indem dir zahlreiche bekannte Experten aus dem Bereich (Kraft-)Sport, Gesundheit und Ernährung wertvolle Tipps und tiefergehende Einblicke in die Welt der Fitness liefern.
Metal Health Rx finanziert sich durch seine Mitglieder. Unterstütze unsere Arbeit und werde noch heute Stammleser auf Patreon – lese das monatliche MHrx Magazin kostenlos und erhalte Zugriff zu unserem exklusiven Mitgliederbereich, wo viele exklusive Guides und Artikel schon auf dich warten.

Mehr über den Autor erfahren
Alle Beiträge ansehen
Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 

Bei Metal Health Rx handelt es sich um ein Online-Portal mit exklusivem Mitgliederbereich (von AesirSports.de), welches sich intensiv mit den Themen Gesundheit, Fitness und Ernährung auseinandersetzt. Wir pflegen einen evidenzbasierten Ansatz, der die Theorie mit der Praxis verbindet. Unser Anliegen besteht darin unseren Lesern und Mitgliedern effektive Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, mit deren Hilfe sie ihre Ziele zu erreichen. Dies geschieht durch eine entsprechende Wissensvermittlung – eine „Anleitung zur Selbsthilfe“, wenn man so will. Seit 2018 sind wir außerdem Herausgeber des monatlich erscheinenden MHRx Magazins, einem einzigartigen Format im deutschsprachigen Raum, indem dir zahlreiche bekannte Experten aus dem Bereich (Kraft-)Sport, Gesundheit und Ernährung wertvolle Tipps und tiefergehende Einblicke in die Welt der Fitness liefern. Metal Health Rx finanziert sich durch seine Mitglieder. Unterstütze unsere Arbeit und werde noch heute Stammleser auf Patreon – lese das monatliche MHrx Magazin kostenlos und erhalte Zugriff zu unserem exklusiven Mitgliederbereich, wo viele exklusive Guides und Artikel schon auf dich warten.

  • facebook
  • instagram