Metal Health Rx: Mai Ausgabe 2020 ab sofort erhältlich!

  • von
  • 2851
  • 0
Metal Health Rx: Juli Ausgabe 2019 ab sofort erhältlich!

Benötigte Lesezeit: 4 Minuten |


Jeden Monat eine neue Ausgabe mit brandaktuellen Antworten auf die Fragen, die dir schon die ganze Zeit im Geist herumspuken – wir haben ein neues Heft der Metal Health Rx released.

Der aktuelle Stand
  • Damit erwarten dich mit unserem MHRx Zugang inzwischen 29. Ausgaben bei insgesamt 4.684 Seiten und 321 exklusive Beiträge, auf die du sofortigen Zugriff erhältst (die kommenden 12 Ausgaben und Beiträge noch nicht mit eingerechnet).
  • Hier findest du alle bisher veröffentlichten Ausgaben (samt Inhaltsverzeichnis).

Lies’ weiter und erfahre, was dich in der Mai Edition 2020 der Metal Health Rx erwartet (oder check’ den Trailer ab):

Metal Health Rx: Mai Ausgabe 2020 ab sofort erhältlich!

Was dich in der MHRx Mai Ausgabe erwartet

Die Mai Ausgabe umfasst 176 Seiten und beinhaltet, nebst Editorial, sechs umfassende Beiträge und Reviews zu verschiedenen Themen aus dem Gebiet Training, Gesundheit und Ernährung, die von unseren 4 Autoren aufbereitet wurden.

Mitwirkende

Inhaltsverzeichnis – Metal Health Rx | Ausgabe 05/2020

  1. Editorial: Gewichtsreduktion durch Grüntee-Supplementation – Wie effektiv sind EGCG & Co.? (Damian Minichowski)
  2. Wie unterschiedliche Fettsäure-Typen den Hunger & Appetit beeinflussen (Damian Minichowski)
  3. Schwarz-Weiß-Denken in der Ernährung: Essverhalten & Gewichtszunahme nach einer Diät (Damian Minichowski)
  4. Ü40 Training III: Das Heavy-Light-Medium (HLM) System für Athleten & Trainierende ab 40 Jahren (Markus Beuter)
  5. Schlafentzug, zirkadiane Störungen & Ernährungsmuster I: Wie unser Gehirn die Energiebilanz reguliert (Sérgio Fontinhas)
  6. Train Low, Compete High: Die Wissenschaft hinter dem (Ausdauer-)Training mit niedrigen Glykogenreserven (Damian Minichowski)
  7. Fundamente der Hypertrophie: Eine Lektion in Sachen Muskelwachstum, Muskelschäden & dem “Repeated Bout”-Effekt (Andrew Rothermel)

Magazin-Inhalt

Editorial: Wie effektiv sind Grüntee-Supplemente als Abnehmhilfe?

Du bist dir sicherlich im Klaren darüber, dass sogenannte “Fat Burner” eine gut durchdachte Diät unterstützen, aber diese nicht ersetzen können. Neben solchen Wirkstoffen wie Koffein oder Capsaicin zählen (meiner bescheidenen Meinung nach) Extrakte aus grünem Tee zu den wenigen Substanzen, welche eine Gewichtsreduktion tatsächlich unterstützen können.

Eine neue Meta-Analyse hat sich mit der Wirkung und Effizienz von Grüntee-Supplementen auf Körpergewicht, BMI und Hüftumfang befasst und diese Analyse knöpfen wir uns im aktuellen Editorial-Beitrag vor, um zu schauen, welche Erwartungen du haben darfst und wie eine optimale Dosierung- und Einnahmedauer aussehen könnte.

Beitrag #1: Verschiedene Fettsäure-Typen und ihre Wirkung auf Hunger & Appetit

Die aktuelle Ausgabe befasst sich zudem mit der Wirkung unterschiedlicher Fettsäure-Arten auf Hunger und Appetit. Falls du dich also schon immer gefragt hast, welchen Einfluss gesättigte, einfach-ungesättigte und mehrfach-ungesättigte Fette auf die Sättigung haben, wird dich der Beitrag definitiv abholen.

Beitrag #2: Schwarz-Weiß-Denken & (Post-)Diät

Was für eine Beziehung hast du zu deiner Ernährung entwickelt? Teilst du deine Lebensmittel und Mahlzeiten in “gut” und “schlecht” ein? Falls ja, dann gehörst du wohl zu jenen Leuten, die dem Schwarz-Weiß-Denken erliegen. Mal davon abgesehen, dass das wahre Leben niemals schwarz und weiß ist, birgt ein solches Denkmuster auch seine Gefahren und Risiken (Stichwort: Essstörungen). Nähere dazu liest du am besten selbst im Artikel nach.

Beitrag #3: Ü40 Training und das H-L-M-Trainingssystem

Mit dem dritten Teil der “Ü40 Training“-Reihe bringt Markus Beuter die Serie zu einem glorreichen Abschluss, indem er dir mit dem H-L-M-System ein durchdachtes und bewährtes Trainingskonzept an die Hand gibt, welches der nicht mehr ganz so fitten Regenerationskapazität eines gealterten Körpers Rechnung trägt, aber trotzdem famose Fortschritte in Sachen Kraft- und Muskelaufbau liefert. Und selbst wenn du die 40 Jahre noch nicht geknackt haben solltest, kann sich ein Ausflug trotzdem lohnen, wenn du mit deinem bisherigen Programm mit Regenerationsschwierigkeiten zu kämpfen hast.

Beitrag #4: Wie unser Gehirn die Energiebilanz steuert

Und jetzt mal bitte ganz ehrlich: Wie viele Stunden pro Tag schläfst du? Wenn es dir so ergeht, wie den meisten von uns, dann lautet die Antwort: Nicht halbwegs so viel, wie du es gerne tun würdest. Mit Schlafentzug ist jedoch nicht zu Spaßen. Mein werter Kollege (und Neuzugang im Autorenteam), Sérgio Fontinhas, liefert uns einen Einblick darüber, wie unser Hirn die Energieaufnahme reguliert und welchen Effekt zu wenig Schlaf auf die Energiebilanz hat.

Beitrag #5: Das Train-Low Prinzip – Ausdauertraining mit niedrigen Glykogenspeichern

Je intensiver dein Training ausfällt, desto wichtiger werden Kohlenhydrate als Energietreibstoff. Dies gilt sowohl für Ausdauersportler, als auch für Kraftathleten, aber woher kommt dann der “Train Low“-Hype? Dahinter verbirgt sich das bewusste Training mit erniedrigten Glykogenreserven zur langfristigen Steigerung der Leistungsfähigkeit. Aber funktioniert das tatsächlich? Wenn ja, wie…?

Beitrag #6: Fundamente der Hypertrophie & Repeated Bout Effect

Mit seinem Artikel zu den Fundamenten der Hypertrophie liefert dir Andrew Rothermel einen überblicksartigen Hintergrund zu den wichtigen Faktoren des effektiven Muskel- und Kraftaufbaus. Und falls du zu jenen Menschen gehörst, bei denen der Muskelkater immer besonders hart zuschlägt (und damit für eine Vielzahl von Tagen lahmlegt), wird dich der Exkurs zum Repeated Bout Effect womöglich interessieren. Erfahre im Artikel selbst, was sich dahinter verbirgt und wie dir dieses Phänomen dabei helfen kann, schmerzfreier zu trainieren.

Wie kannst du die aktuelle (oder die bisherigen) Ausgabe(n) lesen?

Unser monatliches MHRx Magazin kann von allen interessierten Lesern auf Jahresbasis abonniert werden. Hierzu stehen dir 2 Optionen offen:

  1. Du schließt ein reines Magazin-Abonnement ab (5,41 €/Monat, fällig als einmalige Jahreszahlung von 64,95 €). Im Gegenzug bekommst du sofort Zugriff auf die aktuelle Ausgabe PLUS die letzten 11 Ausgabe (12 Hefte = 1 Jahrgang), sowie stets die aktuellste Ausgabe mit jedem neuen Monat für die Dauer des bestehens des Abonnements (beinhaltet also mindestens die nächsten 12 Ausgaben, bevor das Jahr um ist und der nächste Jahresbeitrag fällig wird).
  2. Du holst dir den MHRx Zugang (8,33 €/Monat im 1. Jahr und 4,16 €/Monat ab dem 2. Jahr für jedes (Treue-)Folgejahr, solange der Account aktiv bleibt; die Beiträge werden als Einmalzahlung im Jahr, also 99,90 € im ersten und 49,95 € ab dem zweiten Jahr fällig). Im Gegenzug bekommst du sofort Zugriff auf die aktuelle Ausgabe PLUS alle bisher erschienenen Ausgaben. Du bekommst außerdem jeden Monat die neuste Ausgabe, solange dein Account aktiv ist. Zudem kannst du alle Beiträge auch online im Blog nachschlagen/nachlesen, wenn du dich mit deinem Account einloggst und du kannst kommende Beiträge aus der nächsten Ausgabe im Early Access vorab lesen, sobald sie verfügbar sind und sofern du möchtest.

Es stehen dir verschiedene Bezahlmethoden in unserem Shop zur Verfügung, darunter PayPal, Kreditkarte, SOFORT aber auch Vorkasse und du kannst selbst einstellen, ob sich deine Mitgliedschaft nach dem ersten Jahr automatisch verlängern soll oder nicht. Du kannst dein Magazin-Abo sogar flexibel in einen MHRx Zugang umwandeln, wenn du dies wünscht. Weitere Informationen zu den Konditionen und zum Magazin findest du hier.

Ansonsten kannst du uns auch jederzeit über info@aesirsports.de kontaktieren, wenn du Fragen zum Magazin oder Abo-Modell haben solltest.

Über Damian Minichowski

Damian N. „Furor Germanicus“ Minichowski ist der Gründer und Kopf hinter dem Kraftsport- und Ernährungsmagazin AesirSports.de. Neben zahlreichen Gastautorenschaften schreibt Damian in regelmäßigen Abständen für bekannte Online-Kraftsport und Fitnessmagazine, wo er bereits mehr als 200 Fachartikel zu Themen Kraftsport, Training, Trainingsphilosophie, Ernährung, Gesundheit und Supplementation geschrieben hat.

Zu seinen Spezialgebieten gehört das wissenschaftlich-orientierte Schreiben von Fachartikeln rund um seine Passion – Training, Ernährung, Supplementation und Gesundheit.

Mehr über den Autor erfahren
Alle Beiträge ansehen
Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.