Proteinreiche und fettarme Aprikosen-Knödel

  • von
  • 0
High Protein Knödel

Von Julia |


Aprikosenknödel sind ein klassisches Süßspeise-Rezept, das gern auch als Hauptspeise serviert wird. Meistens gehören Butter und viel Zucker dazu, doch es geht “gesünder” – fettarm und proteinreich.

  • Vorbereitung: ~5 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10min
  • Fertig in: ~ 15min

Rezept: Proteinreiche und fettarme Aprikosen-Knödel

Die Zutaten

  • 200gr MagerquarkRezept: Proteinreiche und fettarme Aprikosen-Knödel
  • 50gr Maisgrieß
  • 30gr Vanille-Whey (Impact Whey Protein)
  • 40gr Eiklar (oder 1 Ei)
  • Süßstoff
  • 4 Aprikosen
  • geriebene Haselnüsse zum Wälzen

Die Zubereitung

  1. Alle Zutaten außer Marillen und Haselnüsse zu einem Teig verkneten.
  2. Jeweils eine Aprikose mit dem Teig ummanteln und anschließend in einen Kochtopf mit kochendem Wasser geben.
  3. Wenn die Knödel fertig sind (sie schwimmen oben, dauert etwa 10min), in einer Pfanne geriebene Haselnüsse (so viel wie gewünscht) kurz anbraten und Knödel anschließend darin wälzen.

Die Nährwerte (ohne Haselnüsse, da Menge nach Belieben)

  • 530 Kalorien
  • 57g Protein
  • 59g Kohlenhydrate
  • 3g  Fett

Anmerkungen

  • Das Obst, das als “Kern” verwendet wird, ist variierbar, so passen z.B. Pflaumen oder Kirschen sehr gut.
  • Toppings bzw. weitere Zutaten nach Wahl: Walnüsse, Kokosraspeln, Erdnussbutter / Mandelbutter, etc.
  • Versucht es doch mal mit etwas Aroma: Die FlavDrops (17 Geschmacksrichtungen) oder den kalorienarmen MySyrup (5 Geschmacksrichtungen)

 

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 

Julia trainiert nicht nur leidenschaftlich gerne am Eisen, sondern ist auch begeisterte und passionierte Köchin. Zu ihrem Spezialgebiet gehören fitness-gerechte Speisen. Besuche Julia auf auf ihrer Homepage energy4soul oder check ihr Instagram-Profil ab.