Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test
(Zuletzt aktualisiert am: 28. Juni 2018 )

Von Moritz Wessely |


Whey Proteine stellen zweifellos eines der beliebtesten Produkte auf dem Supplementmarkt dar. Angefangen bei kostengünstigen Konzentraten, über reinere Isolate bis hin zu teuren Hydrolysaten – für jeden Geschmack (und Geldbeutel) lässt sich das passende Proteinpulver finden.

Mit seinem „ISO100 Hydrolyzed“ konnte Dymatize fünf Jahre in Folge den „Isolate of the year“-Award gewinnen (hierbei handelt es sich um eine Auszeichnung, die von der Plattform Bodybuilding.com verliehen wird). Ob das wirklich gerechtfertigt ist und sich die Investition in dieses Produkt empfiehlt erfährst du in unserem Test.

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

Steckbrief: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition

Das schreibt der Hersteller auf der Produktseite:

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test„Das meistverkaufte Isolat der Welt. Eine erstklassige Kombination aus hydrolysiertem Molkenproteinisolat und Molkenproteinisolat – die fortschrittlichste Rezeptur von DYMATIZE.“ – Dymatize

  • Typus: Whey Protein (Hydrolysat-Isolat-Kombination)
  • Geschmacksrichtungen: Chocolate Peanut, Orange Ice Cream, Birthday Cake, Gourmet Vanille, Fudge Brownie, Erdbeere, Gourmet Chocolate, Banane, Cookies&Cream
  • Preis: 35,95€ (900g)/ 79,95 (2200g)
  • Inhaltsstoffe: Hydrolysiertes Molkenproteinisolat (47%), Molkenproteinisolat (44%), fettarmes Kakaopulver, Emulgator (Sonnenblumenlecithine, Sojalecithine), Salz, Aromen, Geschmacksverstärker (Kaliumchlorid), Süßungsmittel (Sucralose)
  • Nährwerte pro 100g: 359 kcal bei 2,7g Kohlenhydraten (davon 1,9g Zucker), 81g Protein und 1,4g Salz
  • Nährwerte pro Portion (31g): 111 kcal bei 0,8g Kohlenhydraten (davon 0,6g Zucker), 0,3g Fett, 25g Protein und 0,42g Salz.
  • Wo zu kaufen? Bei Amazon

ISO100 Hydrolyzed | Aufmachung (5/5)

Die Verpackung ist in sehr „cleanem“ Design gehalten, mit dem Dymatize-Logo, einem Zertifikat für das „Isolate of the Year 2013-2017“, sowie auf der Rückseite – neben Nährwerttabelle und Zutatenliste – einem kompletten Aminogramm, was von der Konsumentenseite her extrem erfreulich ist.

Des Weiteren trägt die Verpackung ein „Informed-Coice“ Zertifikat. Diese unabhängige Prüfstelle garantiert, dass das Produkt frei von jeglichen verbotenen Zusatzstoffen oder Spuren hiervon ist, was insbesondere für Disziplinen/Wettkämpfen, in denen Dopingtests eine Rolle spielen, von hoher Relevanz sein kann. Dies gibt einen wertvollen Hinweis darauf, wer die Zielgruppe für dieses Produkt ist: Wettkampfathleten.

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

ISO100 Hydrolyzed | Inhalt (4/5)

Während viele andere Hersteller lediglich Konzentrate oder höherpreisige, reinere Isolate anbieten, hat Dymatize in ihrem Produkt 44% Whey-Isolat mit 47% Whey-Hydrolisat kombiniert.

Bei Hydrolisaten wird das Protein in seine Peptidform aufgespalten, wodurch es noch besser für den Körper nutzbar sein soll. Allerdings hat Hydrolisat ein erhebliches Manko: Es schmeckt nicht wirklich angenehm (was eine starke Untertreibung ist)

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

Dies mag – abseits des hohen Rohstoffpreises – auch der Grund dafür sein, wieso die meisten Proteinpulver nur geringe Hydrolysatmengen (12-15%), dafür mehr Isolat und Konzentrat beinhalten. Das ISO100 Hydrolyzed hebt sich hier von der Konkurrenz ab, da es einen markant höheren Hydrolysatanteil (47%) besitzt.

Bei den Nährwerten kann man im Grunde genommen nicht meckern: Mit 81g Protein auf 100g bei geringem Kohlenhydrat- und Fett-Anteil, ist das ISO100 Hydrolyzed auch für Personen mit Laktoseintoleranz geeignet.

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

ISO100 Hydrolyzed | Geschmack & Konsistenz (5/5)

Wie zuvor erwähnt, kann die Verwendung von Hydrolysat – noch dazu in diesem Verhältnis – in aromatisierten Shakes (bei denen der Geschmack ein entscheidender Faktor ist) etwas „tricky“ werden. Ein weiterer erschwerender Faktor ist, dass die Geschmacksrichtung „Chocolate Peanut“ gewissermaßen eine „eigene Klasse“ unter den vielfältigen Aromen von Proteinshakes darstellt.

Viele haben bereits versucht den Geschmack nachzuahmen … und mindestens ebenso viele sind daran gescheitert. Jeder, der schon Mal den Geschmack Erdnuss bzw. Schoko-Erdnuss verschiedener Hersteller ausprobiert hat, der weiß, dass der Großteil davon weder nach Schokolade noch nach Erdnuss schmeckt.

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

Hier kann das ISO100 Hydrolyzed von Dymatize tatsächlich punkten. Schon allein der schoko-nussige Geruch macht Lust auf den Shake. Die geweckte Erwartung kann vom Geschmack entsprechend bestätigt werden – es schmeckt wie eine Kombination aus Erdnussbutter und Nutella. Durch den Verzicht auf Verdickungsmitteln gerät der Shake allerdings etwas dünnflüssig. Wer also lieber einen cremigeren Shake vorzieht, dem sei die Verwendung von Buttermilch oder etwas Joghurt/Quark mit Milch/Wasser empfohlen. Dem Geschmack tut dies keinen Abbruch.

Das ISO100 Hyrolyzed mach zudem auch eine gute Figur im Porridge oder Quark.

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

ISO100 Hydrolyzed | Preis (2/5)

So sehr man die Mühe, die sich der Hersteller bei diesem Proteinpulver gemacht hat, schätzen darf und so sehr es vom Geschmack her überzeugen kann, so vernichtend lautet leider das Urteil hinsichtlich des Preises: Mit einem Preis von 35,95 € pro 900g Dose (entspricht einem Kilopreis von 39,94 €) ist das ISO100 Hydrolyzed ein extrem teures Protein, welches Freizeit- und Hobbyathleten gleichermaßen abschrecken wird.

Das ISO100 Hydrolyzed zählt damit ohne Wenn und Aber zu den teuersten Proteinpulvern, die der Markt zu bieten hat.

%

ISO100 Hydrolyzed | Gesamtnote/Fazit (80%)

Sowohl optisch, als auch inhaltlich und vom Geschmack her, haben wir es bei dem ISO100 Hydrolyzed des Herstellers Dymatize mit einem hochwertigen Whey Protein zu tun. Das Fazit wird jedoch wegen des extrem hohen Preises merklich getrübt.

Durch den hohen Hydrolysat-Anteil und die Informed Choice Zertifizierung werden primär gut betuchte Wettkampfathleten angesprochen, die unserer Meinung nach wohl auch die Kernzielgruppe dieses Proteins darstellen. Freizeitsportler und Hobbyathleten können zwar bedenkenlos zugreifen, finden jedoch problemlos kostengünstigere Alternativen mit einem besseren Kosten-Nutzenfaktor (u.a. auch bei Dymatize).

Hier muss sich jeder selbst die Frage stellen, inwiefern er ein Proteinpulver mit einem derartig hohen Hydrolysat-Anteil und einer Zertifizierung benötigt. Beides sind starke Faktoren, die den Preis nach oben verschieben.

HIER kannst du das ISO100 Hydrolyzed von Dymatize kaufen

Review: ISO100 Hydrolyzed von Dymatize Nutrition im Test

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 


          

Über Moritz Wessely

Ich bin sehr sportbegeistert, betreibe leidenschaftlich gern Geräteturnen, Schwimmen, Muay Thai und Fitness, Bergsteigen und Skifahren.

Bereits während meiner Schulzeit belegte ich Sport als Additumsfach, wodurch sich mir die Möglichkeit bot, mir bereits einiges an sporttheoretischem Wissen anzueignen.
Des weiteren bilde ich mich in diesem Bereich stets weiter und richte so mein persönliches Training am neuesten Erkenntnisstand aus.
Auch brenne ich dafür, diesen Spirit des Höherstrebens mit anderen Menschen zu teilen, diese zu motivieren und dabei zu unterstützen ihre persönlichen Ziele beim Sport zu erreichen.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen