Review: Micelle XL von Myprotein im Test

Review: Micelle XL von Myprotein im Test
(Zuletzt aktualisiert am: 23. Mai 2018 )

Von Markus R. |


Dank den Informationen aus illustrierten Fitness-Magazinen und den Weisheiten der örtlichen Bodybuilding-„Legenden“, die diese am Wheybrunnen mit geflextem Bizeps lautstark unter die Studiobesucher bringen, weiß jeder Trainingsanfänger schon zum Start seiner Trainingskarriere: Vor dem Schlafen ein langsames Eiweiß (Casein), um den katabolen Teufel über die Nachtstunden in Schach zu halten. Dazu am besten etwas Öl, damit man die Schutzdauer noch verlängert… doch was ist, wenn man unter die Kategorie Langschläfer fällt und Öl nicht in die Makros passt?

Hier tritt Myprotein mit ihrem Micelle XL auf den Plan.

Review: Micelle XL von Myprotein im Test

Steckbrief: Micelle XL von Myprotein

Das schreibt Myprotein auf seiner Shopseite:

Review: Micelle XL von Myprotein im TestMicelle XL™ ist ein Protein, welches mit Hilfe eines einzigartigen Filtrationsverfahrens hergestellt wird, dass zu einer Bildung extra großer Mizellen führt. Das Ergebnis ist eine verlängerte Freisetzung von Aminosäuren. Das macht Micelle XL™ zur perfekten Ergänzung für vor dem Schlafengehen. Mit 21g Eiweiß pro Portion und nur 0,5g Fett, ist Micelle XL™ für viele Trainingsziele geeignet. Mit 4,5g BCAAs und 4,5g Glutamin pro Portion liefert Micelle XL™ eine gute Versorgung mit Aminosäuren.

Micelle XL™ wurde dafür entworfen, um eine zeitverzögerte Freisetzung von Aminosäuren für die Muskulatur zu gewährleisten.“ – Myprotein

  • Typus: Proteinpulver (Casein)
  • Verpackungseinheit: Beutel (1kg)
  • Geschmacksrichtungen: Neutral, Vanille, Erdbeer-Sahne, Cremige Schokolade
  • Preis: 26,49 € (1 kg)
  • Inhaltsstoffe (Cremige Schokolade): Milchprotein Isolat (95%), Emulgator (Sojalecithin), Aroma (Fettreduziertes Kakaopulver, Sucralose, Aroma)
  • Nährwerte pro 100g: 362 kcal, 2,2g Fett, 4,3g Kohlenhydrate, davon 4,1g Zucker, 81g Eiweiß
  • Nährwerte pro Portion (à 25g): 91 kcal, 0,6g Fett, 1,1g Kohlenhydrate, davon 1g Zucker, 20g Eiweiß
  • Wo zu kaufen? Bei Myprotein

Micelle XL | Aufmachung (4/5)

Ein Proteinpulver von Myprotein? Da schießt einem doch direkt das Bild des blau-weißen Zippbeutels durch den Kopf. Und auch beim Micelle XL liegt man mit diesem Gedanken richtig, denn auch dieses wird in der 1 kg-Variante der Standardbeutel angeboten.

Die Beutel sind von gewohnter Qualität und überzeugen eher mit Funktionalität, als mit schönem und aufwändigem Design. Was besonders schade ist und generell, aber gerade bei einem etwas teureren Produkt, nicht der Fall sein sollte: Ein Aminogramm fehlt sowohl auf der Verpackung, als auch auf der deutschen Homepage.

Alle anderen, relevanten Informationen bezüglich der Inhaltsstoffe und Nährwerte sowie Allergene sind wie üblich vorhanden. Gleiches gilt für den Myprotein-Scoop.

Review: Micelle XL von Myprotein im Test

Micelle XL | Inhalt (4/5)

Das Micelle XL in der Geschmacksrichtung Schokolade liefert pro 100g Pulver 362 kcal, 2,2g Fett, 4,3g Kohlenhydrate, davon 4,1g Zucker und 81g Eiweiß. Für ein aromatisiertes Milch-/Caseinprotein sind diese Werte gut und ordnen sich in der gehobenen Klasse ein, können aber keinen Spitzenplatz einnehmen.

Nach dem Betrachten der Nährwerte stellt sich nun also die Frage, was das Micelle XL von anderen Proteinpulvern unterscheidet und wo beispielsweise die Unterschiede zu einem herkömmlichen Casein liegen.

Da wäre zu aller erst die Proteinquelle als solche: Beim Micelle XL handelt es sich weder um ein reines Casein noch um ein Whey Protein-Konzentrat, sondern um ein Milchprotein-Isolat.

Review: Micelle XL von Myprotein im Test

Milchprotein besteht zu ca. 80% aus Casein und 20% Molkeneiweiß (alias Whey). Isolate sind zudem stärker verarbeitet, als Konzentrate, reiner und enthalten dadurch in der Regel deutlich weniger Fett, Kohlenhydrate und hierbei auch besonders wenig Laktose, sodass Isolate teilweise auch von Personen mit einer Intoleranz konsumiert werden können. Ein weiterer Vorteil von hochwertigen Casein Proteinen ist, neben dem hohen BCAA-Gehalt der typisch für alle guten Milchproteine ist, dass sie einen großen Anteil an Glutamin besitzen, das u.a. bei einem Leaky Gut Syndrom helfen kann.

Der Rohstoff für das Micelle XL wird zudem, zumindest laut Hersteller, so verarbeitet, dass es größere Micellen (mehr dazu im Caseinguide) ausbildet und dadurch noch langsamer verdaut wird. Dadurch sollen die Vorteile eines Caseinpulvers, wie der konstante Zustrom von Aminosäuren ins Blut über einen längeren Zeitraum, der geringe Aminosäurespike und die langanhaltende Sättigungswirkung noch einmal gesteigert werden und das Micelle XL damit zum perfekten Protein für die Überbrückung der Nacht oder lange, nahrungsfreie Phasen machen.

Review: Micelle XL von Myprotein im Test

Ob man hiervon, gerade bei einer Standard-Fitness-Ernährung, in der Praxis einen wirklichen Vorteil für den Muskelaufbau oder Muskelschutz hat, sei mal dahingestellt (und an dieser Stelle auch angezweifelt, denn der katabole Teufel frisst nicht bereits nach 2 Stunden alle Gainz, wie ihr sicher aus unserem Fasten-Mythos Artikel wisst). Allerdings war die langanhaltende Sättigungswirkung in der Praxis deutlich spürbar.

Zu erwähnen sei vielleicht noch, dass auch andere Hersteller auf den Rohstoff Micelle XL setzen, aber nur Myprotein diesen als Solo-Protein verkauft, während andere Hersteller diesen immer nur in Verbindung mit anderen Proteinen verwenden.

Micelle XL | Geschmack, Konsistenz & Löslichkeit (3,5/5)

Die Löslichkeit des Micelle XL ist für ein Milchprotein und die Tatsache, dass es einen großen Caseinanteil besitzt, gut. Allerdings führt kräftiges Schütteln zu einer Schaumbildung, die etwas Zeit benötigt, um abzuklingen.

Der resultierende Shake ist selbst in Wasser sehr cremig, dickflüssig und besitzt dadurch ein sehr vollmundiges Trinkgefühl und eine sehr gute Sättigungswirkung. Daher eignet sich das Micelle XL sehr gut als Shake für zwischendurch, besser als ein dünnflüssige Whey.

Geschmacklich orientiert sich das Micelle XL in der getesteten Schokovariante sehr stark am normalen Schoko-Casein von Myprotein und besitzt auch die typische Caseinnote. Allerdings könnte der Schokoladengeschmack gerne intensiver ausfallen, da dieser doch recht dezent und die Caseinnote relativ stark ist. Das würde das Micelle XL zu einem besseren Zwischensnack machen, denn so bleibt der Genussaspekt leider etwas auf der Strecke und mindert auch die Anwendungsmöglichkeiten bei der Zubereitung für süße Desserts.

Review: Micelle XL von Myprotein im Test

Micelle XL | Preis (3/5)

Mit einem Preis von 32,99€/kg in der geschmacksneutralen und 34,99€/kg in der aromatisierten Variante ist das Micelle XL etwas teurer als die, nährwerttechnisch gleichwertigen oder teilweise sogar besseren, micellaren Caseinprodukte namenhafter Konkurrenten, die aufgrund mangelnder Produkte für den direkten 1:1 Vergleich als Referenz herhalten mussten.

Allerdings sollte man auch im Kopf behalten, dass man bei Myprotein niemals die UVP bezahlt und dass der Vergleich in diesem Falle auch etwas hinkt, da Myprotein beim Micelle XL rein auf einen hochwertigeren Rohstoff (spezielles Milchproteinisolat) setzt.

Aktuelle Rabattgutscheine für Myprotein findet du übrigens auf unserer tagesaktuellen MP Deals Seite

       

Micelle XL | Gesamtnote/Fazit (72,5%)

Mit dem Micelle XL liefert Myprotein ein Casein-Pulver aus einem speziellen Milchprotein Isolat, das mit guten Nährwerten, einer verhältnismäßig guten Löslichkeit und vor allem einer cremigen Konsistenz und einer langanhaltenden Sättigungswirkung einige Pluspunkte sammeln kann.

Der zu lasche Geschmack konnte hingegen nicht ganz überzeugen. Inwiefern sich die versprochenen Vorteile der noch langsameren Verdauung/Absorption, gerade bei einer „Standardfitnessernährung“, in der Praxis auswirken (wenn überhaupt) und daher möglicherweise den höheren Preis rechtfertigen, lässt sich wohl nur im Labor feststellen und wird in der Praxis kaum spürbar sein.

Daher reicht als Hobbyathlet an dieser Stelle vermutlich auch ein „normales“ Casein.

HIER kannst du das Micelle XL von Myprotein kaufen

Review: Micelle XL von Myprotein im Test


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 


          

Über Markus R.

Markus ist ein sportbegeisterter Masterstudent im Bereich Biomechanik und Bewegungsforschung und seit 2016 Teil des Aesir Sports Team. In seiner Rolle als "Mädchen für alles" hilft er im Hintergrund bei der Betreuung der Social Media Kanäle, der Blogpflege und dem Austausch mit Autoren und Bewerbern.

Zudem testet er regelmäßig verschiedene Produkte für Aesir Sports und ist damit für einen Großteil der erscheinenden Reviews verantwortlich.

Alle Beiträge ansehen


          

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren: