Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test
(Zuletzt aktualisiert am: 13. April 2018 )

Von Markus R. |


Was macht eine gute Pizza aus? Ein guter Boden, die Auswahl des richtigen Belages und nicht zu vergessen eine vernünftige Tomatensoße mit der richtigen Würze.

Um euch beim letzten Punkt unter die Arme zu greifen, gibt es von Bodyandfit die Smart Pizzasoße, die wir natürlich für euch testen mussten.

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Steckbrief: Smart Pizzasoße von Bodyandfit

Das schreibt Bodyandfit auf seiner Shopseite:

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im TestBestreich deine Pizza mit leckerer Smart Pizzasoße ohne künstliche Farb- und Geruchstoffe!

Fühl dich nicht länger schuldig und zweifle auch nicht, wenn du Appetit auf ein leckeres Stück Pizza hast. Nimm dir dann einfach eine Pizza! Von nun an geht das komplett ohne Schuldgefühle. Wir haben eine Pizzasoße ohne künstliche Farb- und Geschmacksstoffe entwickelt! Die besten Zutaten und Kräuter für ein optimales Aroma!

Eigenschaften der Smart Pizza Soße:

  • Gut mit den besten Kräutern verfeinert
  • Pizza geht von jetzt an bei jeder Gelegenheit
  • Gebrauchsfertige, leckere Soße
  • Ohne künstliche Farb- und Geschmacksstoffe“BodyandFit
  • Typus: Lebensmittel
  • Verpackungseinheit: Dose (à 235ml) / 2er Kombibundle / 3er Kombibundle
  • Geschmacksrichtungen: Tomate
  • Preis: 2,90€ / 4,50€ (2,25€/Dose) / 5,90€ (1,97€/Dose)
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Tomatenkonzentrat (22%), Zucker, Essig , genmodifiziertes Maisstärkemehl, Kräuter, Salz, Zwiebelpulver, Konservierungsmittel
  • Nährwerte pro 100g: 59 kcal, 0,1g Fett, 12,6g Kohlenhydrate, davon 8,8g Zucker, 0,9g Eiweiß
  • Wo zu kaufen? Bei Bodyandfit

Smart Pizzasoße | Aufmachung (4/5)

Die Smart Pizzasoße wird in einer grün-schwarzen Plastikdose mit weißer Aufschrift ausgeliefert. Die Farbgebung ist relativ eintönig, jedoch wird das Gesamtbild durch den Schriftstil und die „Highlight-Sticker“ aufgelockert und macht für eine Fertigsoße daher einen guten optischen Eindruck.

Die Dose enthält gewohnt alle Informationen bezüglich der Inhaltsstoffe, Nährwerte, Allergenen und Anwendungshinweise – ist aber trotzdem übersichtlichen und aufgeräumten, sodass es auch von dieser Seite aus nichts zu beanstanden gibt. Und auch die sonstige Verarbeitung macht solide ihren Job. Die Plastikdose ist stabil und der Deckel schließt dicht und hält Soße und Geruch in der Dose.

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Smart Pizzasoße | Inhalt (3,5/5)

Bei den Inhaltsstoffen handelt es sich um die absoluten Basic-Inhaltsstoffe einer Pizzasoße. Hier hätten wir Wasser, Tomatenmark, Zucker, Essig, Maisstärkemehl und diverse Gewürze. Besonders bzw. auffallend ist nur, dass Body & Fit auf die Zugabe von künstlichen Geschmacks-und Farbstoffen verzichtet (was bei Fertigsoßen nicht unbedingt State of the art ist).      

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Und da bei den Inhaltsstoffen außer auf Geschmacks- und Farbstoffe keine Zutaten durch „kalorienärmere“ Varianten ersetzt wurden, befindet sich auch der Kaloriengehalt mit 59 kcal / 100ml im oberen Durchschnitt für eine Pizzasoße – was vermutlich am angesprochenen Verzicht auf Geschmacksverstärkern liegen könnte, die durch zusätzliche Mengen an Gewürzen kompensiert werden müssen.

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Smart Pizzasoße | Anwendung, Geschmack & Konsistenz (5/5)

Die Smart Pizzasoße von Body & Fit besitzt eine schön dicke Konsistenz und einen sehr leckeren Geschmack, der einige Fertigsoßen aus dem Discounter hinter sich lassen kann.

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Anwenden lässt sich die Soße 1 zu 1, wie eine normale Fertigsoße oder eine selbstgemachte Soße, sowohl als Pizzabelag, als auch als Nudelsoße oder Dipp für Chips, Brot und Co. Daher eignet sich die Smart Pizzasoße hervorragend, wenn es mal wieder schneller gehen muss und eine leckere Tomatensoße gebraucht wird.

  • Tipp: Smart Pizzasoße + Reiswaffel + fettarmer Schinken + Harzer Käse ergeben eine leckere Low Fat „Pizza“ als schneller Snack für zwischendurch.

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im TestReview: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Smart Pizzasoße | Preis (2,5/5)

Der Preis von 2,90€ pro Dose ohne Rabatt oder Staffelungspreise ist – selbst für eine Soße – die ohne künstliche Zusätze auskommt, relativ hoch. Hier findet man im Supermarkt einige (Bio-)Alternativen, die preiswerter sind und teilweise auch geschmacklich gleichwertig.

Setzt man auf Staffelpreise und Rabattcodes (sofern vorhanden), lässt sich der Preis in gewohnter Weise etwas drücken und sich das Preis-/Leistungsverhätlnis entsprechend verbessern. 

Smart Pizzasoße | Gesamtnote/Fazit (75 %)

Die Smart Pizza Soße ist eine wirklich sehr leckere Pizzasoße, die sich optimal für die schnelle Zubereitung einer Pizza oder auch Nudelsoße eignet, jedoch auch nicht mehr oder weniger.

Weder die Zutaten, noch der relativ hohe Preis liefern an dieser Stelle ein explizites Kaufargument, sodass man hier nur festhalten kann: Bestellst du eh gerade bei Body & Fit und kannst über Rabattcodes und Staffelpreise den Preis entsprechend drücken, kannst du dir die Soße gerne mitbestellen. Ansonsten aber definitiv kein Must-Have.

HIER kannst du die Smart Pizzasoße von Bodyandfit kaufen

Review: Smart Pizzasoße von Bodyandfit im Test

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


          

Über Markus R.

Markus ist ein sportbegeisterter Masterstudent im Bereich Biomechanik und Bewegungsforschung und seit 2016 Teil des Aesir Sports Team. In seiner Rolle als "Mädchen für alles" hilft er im Hintergrund bei der Betreuung der Social Media Kanäle, der Blogpflege und dem Austausch mit Autoren und Bewerbern.

Zudem testet er regelmäßig verschiedene Produkte für Aesir Sports und ist damit für einen Großteil der erscheinenden Reviews verantwortlich.

Alle Beiträge ansehen


          

  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin
  • linkedin