Selbstgemachte Low Carb Marshmallows

  • von
  • 500
  • 0
Selbstgemachte Low Carb Marshmallows

Zuletzt aktualisiert am

Von Katleen Barbier |


Naschen ohne Reue, diese zuckerfreien Marshmallows machen es möglich. Mit nur 89 Kalorien und 1,2g Kohlenhydrate pro 100g ist diese fluffige Leckerei sogar während der ketogenen Diät erlaubt. Herrlich für Zwischendurch, wenn man Lust auf etwas Süßes bekommt.

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Zeit im Kühlschrank: 3 Stunden
  • Fertig in: 3,5 Stunden

Selbstgemachte Low Carb Marshmallows

Die Zutaten (für 250g)

  • 2 Eiweiß
  • 2 Päckchen (=18g) gemahlene Gelatine
  • 40g Xylit Puderzuckersersatz
  • 1 TL Backpulver
  • Aroma (z.B. Vanille, Kokos oder Marshmallow)
  • 12 EL Wasser zum Auflösen des Gelatines
  • Eine Prise Salz
  • Zum Bestreuen: 10g Kokosmehl

Selbstgemachte Low Carb Marshmallows

Die Zubereitung

  1. Lege eine kleine, viereckige Backform (20 x 20 cm) mit Backpapier aus und bestreue sie mit der Hälfte des Kokosmehls.
  2. Schlage das Eiklar mit einem Handrührgerät sehr steif. Das Eigelb brauchst du für dieses Rezept nicht.
  3. Füge jetzt langsam Backpulver, Puder-Xylit, Aroma sowie eine Prise Salz hinzu und verrühre alles mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe. Tipp: Füge lieber etwas mehr Aroma hinzu als zu wenig, da der Geschmack bei den fertigen Marshmallows schwächer ist als beim abschmecken des Teigs. Optional kannst du auch noch etwas Flüssigsüßstoff hinzugegeben.
  4. Erhitze nun die 2 Päckchen Gelatine mit 12 EL Wasser (Anleitung auf der Verpackung beachten) in einem Topf, aber nicht zum Kochen bringen. Das Gelatine soll sich dabei vollständig auflösen.
  5. Gib die Gelatine mit dem Handrührgerät auf mittlerer Stufe zum Teig und mixe danach 3-5 Minuten auf höchster Stufe alles kräftig durch. Die Masse soll dickflüssig und cremig werden.
  6. Gieße dann die Masse schnell in die Backform und streiche den Teig glatt.
  7. Streue den Rest vom Kokosmehl drüber und stelle das Ganze für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.
  8. Schneide die Marshmallows in Würfel und bewahre sie im Kühlschrank auf.
  9. Wir wünschen guten Appetit!

 

       

Die Nährwerte (pro 100g)

  • 89 kcal
  • 9,9 g Protein
  • 1,2 g Kohlenhydrate
  • 0,5 g Fett


Opt In Image
Jetzt Metal Health Rx Leser werden!
Lese unser monatlich erscheinendes Magazin für Kraftsportler, Fitness-Nerds & Coaches!

Werde Abonnent oder hole dir den MHRx Zugang und lese im Gegenzug unser monatlich erscheinendes Digital-Magazin, die Metal Health Rx*. Du erhältst zudem Zugriff zum stetig wachsenden MHRx Mitgliederbereich, wo hunderte von exklusiven Beiträgen, Studien Reviews und ausführlichen Guides auf dich warten (stetig wachsend!).

*Die Metal Health Rx (kurz "MHRx") ist eine digitale Fachzeitschrift im .pdf Format, die sich speziell an interessierte (Kraft-)Sportler & ernährungs-/gesundheitsbewusste Menschen richtet. Das Magazin wird von unserem, eigens dafür ins Leben gerufenen, MHRx Autoren-Team erstellt und von AesirSports.de verlegt & herausgegben.

 


Über Katleen Barbier

Fitness, Laufen und die dazugehörige Sporternährung sind meine größten Hobbys, ich beschäftige mich seit Jahren leidenschaftlich gerne damit und betreibe einen eigenen Blog mit leckeren und schnellen Low Carb Rezepten. Ich experimentiere gerne mit neuen Rezepten und Zutaten und freue mich darüber, wenn Dir meine Rezepte ebenfalls gefallen.

Mehr über den Autor erfahren
Alle Beiträge ansehen
Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.