Spinat Omelette

  • von
  • 660
  • 2

Zuletzt aktualisiert am

Von Marie |


Bei der Zubereitung eines Omelettes sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wer es gerne einfach mag, sollte mal ein Spinat Omelette ausprobieren. Vielleicht wachsen die Muskeln dann ja auch von alleine, so wie bei Popeye ;)

  • Vorbereitung: ca. 5 Minuten
  • Kochzeit: ca. 10-15 Minuten
  • Fertig in: 15-20 Minuten

Rezept: Spinat Omelette

Die Zutaten

  • 4 ganze Eier
  • 90 – 100 g tiefgekühlter Blattspinat
  • Gewürze nach Wahl
  • FrischkäseRezept: Spinat Omelette

Die Zubereitung

  1. Die Eier verquirlen und nach belieben würzen.
  2. Den Spinat in der Mikowelle auftauen und unter das Ei rühren.
  3. Die Eier in eine leicht gefette Pfanne geben und das Omlette 3-4 Minuten braten lassen und dann vorsichtig wenden und nochmal 3-4 Minuten braten lassen.
  4. Wer möchte kann das Omelette noch mit Frischkäse bestreichen.

       

Die Nährwerte

  • 328 kcal
  • 22 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate
  • 30 g Protein

Anmerkungen

  • Wer weniger Fett möchte, kann statt 4 ganzen Eiern einfach mehr Eiklar und weniger Eigelb nehmen.


Opt In Image
Jetzt Metal Health Rx Leser werden!
Lese unser monatlich erscheinendes Magazin für Kraftsportler, Fitness-Nerds & Coaches!

Werde Abonnent oder hole dir den MHRx Zugang und lese im Gegenzug unser monatlich erscheinendes Digital-Magazin, die Metal Health Rx*. Du erhältst zudem Zugriff zum stetig wachsenden MHRx Mitgliederbereich, wo hunderte von exklusiven Beiträgen, Studien Reviews und ausführlichen Guides auf dich warten (stetig wachsend!).

*Die Metal Health Rx (kurz "MHRx") ist eine digitale Fachzeitschrift im .pdf Format, die sich speziell an interessierte (Kraft-)Sportler & ernährungs-/gesundheitsbewusste Menschen richtet. Das Magazin wird von unserem, eigens dafür ins Leben gerufenen, MHRx Autoren-Team erstellt und von AesirSports.de verlegt & herausgegben.

 


 

Über Marie

Mein Name ist Marie und ich liebe es in der Küche zu stehen und neue Rezepte auszuprobieren oder gar selbst zu kreieren.

Auf meinem Instagramprofil poste ich regelmäßig weitere Fitnessrezepte. Schaut doch mal vorbei. :-)

Mehr über den Autor erfahren
Alle Beiträge ansehen
Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 

2 Kommentare

  1. cooles Rezept, ich habs noch mit Schinkenwürfel und Goudakäse erweitert und als Rührei gebraten… War eine ziemliche Kcal-Bombe durch den hohen Fettgehalt aber geschmeckts hats wie sau :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Kontaktdaten durch diese Website gem. DSGVO einverstanden.